Traditionsunternehmen des Tischlerhandwerks seit 1898

1898 Unternehmensgründung 

durch Karl Gränz - 1. Firmensitz (Wegstädtl, Tschechien)

1928 Übernahme 

durch Sohn Hugo Gränz

1945 Enteignung

1950 Neugründung

durch Hugo Gränz - 2. Firmensitz

(Weimar, Washingtonstraße 19)

1970 Übernahme 

durch Sohn Walter Gränz

1995 Firmenneubau 

und Umzug in die heutige Betriebsstätte - 3. Firmensitz

(Weimar, Rödchenweg 31)

Tischlerei Walter Gränz
So hat alles angefangen...

2009

Walter Gränz holt sich Verstärkung und übergibt schrittweise an Tochter Anke Gränz und Tischlermeister Daniel Kammbach

2009 Umfirmierung

aus der Einzelfirma Gränz Innenausbau wird die Gränz Innenausbau GmbH & Co. KG mit drei Gesellschaftern

2011 Firmenübergabe

an Tochter Anke Gränz und Tischlermeister Daniel Kammbach